Datenschutz

Datenschutzerklärung

Datenschutz
(Stand: Mai 2018)

Name und Kontakt des Verantwortlichen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO

Firma
ubermut – Elfrath Stiefel Thalmeier GbR

Anschrift  
Ludwigstr. 8 (Office8)
63067 Offenbach am Main
Telefon:+49 (0)69. 13 39 98 42
E-Mail: heythere@ubermut.de

2. Verarbeitung personenbezogener Daten /
Art und Zweck der Verarbeitung

2.1 Beim Besuch der Webseite
Ihr Webbrowser übermittelt, sofern dies nicht von Ihnen deaktiviert wurde, folgende Daten:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Diese von Ihrem Webbrowser übermittelten Daten werden von uns automatisch erhoben und gespeichert. Dies erfolgt sowohl durch die Server-Logfiles als auch durch das verwendete Content-Management-System. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden zudem regelmäßig nach 365 Tagen gelöscht. Die genannten Daten werden zu Zwecken eines komplikationslosen Verbindungsaufbaus der Webseite, zur Steigerung der Nutzerkomfortabilität sowie zur Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität verarbeitet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Sicherstellung eines ungehinderten und störungsfreien Zugangs zu unserer Webseite.

Nähere Informationen zur Datenerhebung im Zusammenhang mit Cookies, YouTube und Google Maps finden Sie unter den Ziffern 4 und 5.

Das Hosting der Webseite wird durch einen externen Provider durchgeführt. Ihre Angaben werden auf geschützten Severn in Deutschland gespeichert. Der Zugriff ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

2.2 Bei der Nutzung spezieller Funktionen der Webseite
Soweit Sie uns über die in Ziffer 2.1 genannten Daten hinaus bei der Nutzung der verschiedenen Funktionen unserer Webseite weitergehende personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, verarbeiten wir diese wie folgt:

a) für die Evaluierung und Verbesserung des Dienstleistungsangebotes.

Hierfür verwenden wir alle von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, soweit erforderlich.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem zuvor genannten Zweck.

3. Weitergabe der Daten
Vorbehaltlich anderer Angaben in diesen Datenschutzhinweisen werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeleitet, es sei denn, Sie haben hierin eingewilligt oder dies ist anderweitig gesetzlich gestattet.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

4. Cookies
Diese Webseite verwendet an mehreren Stellen Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, und die dazu dienen, die Benutzung einer Webseite einfacher, effektiver und sicherer zu machen.

Über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie die Verwendung von Cookies ablehnen. Unsere Webseiten bleiben dann weiterhin aufrufbar. Wir weisen jedoch darauf hin, dass unsere Dienste in diesem Fall gegebenenfalls nur noch eingeschränkt bzw. nicht mehr funktionieren können.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO erforderlich.

Soweit Cookies in anderem Zusammenhang (z.B. durch Dritt-Services) zum Einsatz kommen, finden Sie weitergehende Informationen hierzu in den weiterführenden Hinweisen dieser Datenschutzhinweise bzw. den Hinweisen des jeweiligen Anbieters.

5. Vimeo
Wir nutzen für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter Vimeo. Vimeo wird betrieben von Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011.
Dabei verwenden wir Plugins des Anbieters Vimeo. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeoeingeloggt (was für die Betrachtung einzig unseres Videos natürlich nicht erforderlich ist), ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus Ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

6. Sicherheit bei der Datenübertragung
Bei der Datenkommunikation in offenen Netzen, wie dem Internet, kann der Schutz der übertragenen Daten nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden. Senden Sie uns daher über das Internet (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) ohne ausreichenden Schutz keine vertraulichen Daten.

7. Ihre Rechte
Sie haben das Recht, jederzeit

  • ohne Angaben von Gründen nach Art. 15 DS-GVO unter Berücksichtigung der §§ 24, 25, 26 und 33 HDSIG Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Durch die Anfrage entstehen Ihnen, mit Ausnahme etwaiger Verbindungsentgelte Ihres Anbieters, keine Kosten;
  • nach Art. 16 DS-GVO unter Berücksichtigung der §§ 24 und 25 HDSIG erhobene Daten berichtigen zu lassen;
  • nach Art. 17 DS-GVO unter Berücksichtigung von § 34 HDSIG erhobene Daten löschen zu lassen;
  • nach Art. 18 DSGVO unter Berücksichtigung der §§ 24 und 25 HDSIG erhobene Daten einschränken zu lassen;
  • nach Art. 21 Abs. 1 DS-GVO unter Berücksichtigung der §§ 24, 25 und 35 HDSIG der sonstigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen;
  • ohne Angaben von Gründen nach Art. 7 Abs. 3 DS-GVO eine uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung zu widerrufen;
  • nach Art. 20 DS-GVO unter Berücksichtigung von § 25 HDSIG ihre zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln;
  • nach Art. 77 DS-GVO unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen.